Ihr Internist und Hausarzt in Berlin-Wilmersdorf

TROTZ CORONAVIRUS PANDEMIE  -  WIR SIND FÜR SIE DA

Gerade in dieser schwierigen Zeit ist für uns die optimale internistische und hausärztliche Versorgung verbunden mit dem bestmöglichen Schutz unserer Patienten vor einer Infektion mit dem Coronavirus besonders wichtig. Deshalb haben wir unseren Praxisablauf und das Sprechstundenangebot angepasst:

♦ Alle Patienten mit Erkältungssymptomen bzw. mit einem Atemwegsinfekt melden sich unbedingt bei uns zuerst telefonisch, per Mail oder per Videosprechstunde.

♦ Für Patienten mit milden Erkältungssymptomen ist eine Krankschreibung bis 14 Tage auf telefonischem Weg oder per Videosprechstunde möglich.

Infekt-Sprechstunde: Für Patienten mit stärkeren bzw. anhaltenden Symptomen, die eine ärztliche Untersuchung benötigen, haben wir eine Infekt-Sprechstunde getrennt von der regulären Sprechstunde eingerichtet. Diese findet täglich von 12-13 Uhr (außer Mi) sowie Mo und Do von 17-18 Uhr nach Terminvereinbarung statt.

♦ Patienten, die sich wegen eines begründeten Verdachts auf eine Coronavirus Infektion an uns wenden, können sich auch direkt in einer der Untersuchungsstellen in Berlin vorstellen. Link: Coronavirus Untersuchungsstellen Berlin

Nicht dringliche Termine, Befundbesprechungen und Beratungen führen wir nach Möglichkeit per Telefon, per Mail oder per Videosprechstunde durch. So können Sie auch Folgerezepte oder Überweisungen anfordern.

♦ Durch diese Maßnahmen sind nur wenige Patienten gleichzeitig in der Praxis und eine normale Sprechstunde ist möglich. Wir achten auf einen ausreichenden Stuhlabstand im Wartebereich und können ggf. auf mehrere Sprechzimmer ausweichen. Wie gewohnt gibt es unseren Desinfektionsspender für Ihre Hände im Eingangsbereich.

♦ Wir selbst tragen während der Sprechzeiten immer einen Mundschutz und würden uns freuen, wenn Sie mit Ihrem eigenen Mundschutz in die Praxis kommen.

++  CORONAVIRUS ++

Das neue Coronavirus ist ein "Erkältungsvirus", das Symptome wie Abgeschlagenheit, Fieber und trockenen Husten auslöst (genannt COVID-19). In der Regel verläuft die Erkrankung laut WHO vergleichsweise wie ein grippaler Infekt mit bronchitischen Beschwerden. In seltenen Fällen kann es im Verlauf zu einer Lungenentzündung kommen.

Wann testen?
Getestet wird, wenn ein sog. begründeter Verdachtsfall vorliegt.
Ein begründeter Verdacht einer Erkrankung besteht aktuell bei vorhandenen Symptomen und dem Kontakt zu einem nachgewiesenen Erkrankungsfall bzw. Aufenthalt in Regionen mit bestätigten Erkrankungen durch das Coronavirus bis max. 14 Tage vor Krankheitsbeginn.

Wichtig für unsere Praxis:
Damit wir als Hausarztpraxis weiter alle Patienten betreuen können und nicht durch unbedachten Kontakt zu einem am Coronavirus erkrankten Patienten selbst unter Quarantäne gestellt werden, bitten wir Sie bei bestehenden Erkältungssymptomen von unaungekündigten Praxisbesuchen unbedingt abzusehen.

Wir empfehlen:
Bei begründetem Verdacht und Symptomen bzw. bei Kontakt zu einem nachgewiesenen Erkrankungsfall wenden Sie sich direkt an die
Hotline des Senats unter 030 90 28 28 28 (erreichbar von 8-20 Uhr)
oder nehmen Sie zunächst telefonisch oder per Mail Kontakt zu uns auf.

Wichtige Informationen zum Coronavirus und wie Sie sich verhalten können finden Sie auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter folgendem Download: Merkblatt-Infektionsschutz-Coronavirus.pdf

Das Robert Koch Institut informiert ständig über den aktuellen Stand: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Als Facharzt für Innere Medizin ist es mein Ziel, Ihnen eine umfassende medizinische Betreuung bei allen allgemeinärztlichen und internistischen Erkrankungen zu bieten. Sie und Ihre Gesundheit stehen bei mir im Mittelpunkt und Ihr Vertrauen ist für mich die Basis einer qualifizierten und erfolgreichen ärztlichen Betreuung.
Von der Vorsorge und Beratung, über die Diagnostik, bis hin zur Behandlung akuter sowie chronischer Erkrankungen, stehe ich Ihnen als fester ärztlicher Ansprechpartner zur Seite.

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr zu meinem umfangreichen Leistungs- und Behandlungsangebot für eine kompetente medizinische Versorgung nach modernsten medizinischen Standards.

Wir sind eine Terminpraxis und Ihre Zeit ist uns kostbar. Deshalb bitten wir Sie, einen Termin bequem online oder telefonisch mit unseren Mitarbeitern zu vereinbaren.
Bei Akut- oder Notfällen werden Sie selbstverständlich täglich behandelt, wir bitten, wenn möglich, um kurze telefonische Ankündigung.

Ärztliche Gespräche können in Deutsch, Englisch und Französisch geführt werden.

Ich freue mich auf Ihren Besuch
Ihr Dr. Matthias Henschen

Innere- & Allgemeinmediziner
in Berlin auf jameda